IMPRS-Summer School 2019 Particulate Systems: From Theory to Application vom 26.08.2019 30.08.2019

22.07.2019 -  

Im Rahmen der diesjährigen Summer School der International Max Planck Research School Magdeburg (IMPRS) tauschen sich Doktoranden, interessierte Masterstudenten und anerkannte Fachleute vom 26. bis 30. August 2019 am Max-Planck-Institut Magdeburg zum Thema: Partikelsysteme: Von der Theorie zur Anwendung aus.

Die beliebte Summer School findet alle zwei Jahre statt. Anerkannte Experten aus Magdeburg sowie aus aller Welt kommen traditionell nach Magdeburg, um nicht nur Vorträge zu ihren Fachgebieten zu halten, sondern auch, um die wissenschaftlichen Netzwerke zu stärken.

Das Programm besteht aus Vorlesungen und Tutorials, so dass die Teilnehmer*innen ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen können. Ergänzt wird das Programm durch kulturelle Angebote und persönliche Gespräche.

Eingeladen zur Teilnahme sind Doktorand*innen des IMPRS Magdeburg sowie Doktorand*innen und fortgeschrittene Masterstudent*innen, die an verwandten Themen arbeiten.

Über die IMPRS Magdeburg Die International Max Planck Research School Magdeburg wurde 2007 in Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gegründet. Besonders begabte ausländische und deutsche Nachwuchswissenschaftler erhalten hier herausragende Forschungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen sowie eine Kurzfassung der angebotenen Vorträge sind der Website des MPI zu entnehmen https://www.mpi-magdeburg.mpg.de/3513329/Program
Quelle: MPI Magdeburg

Letzte Änderung: 22.07.2019 - Ansprechpartner: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Manuela Dullin-Viehweg